Springe zum Inhalt

Anwendung

Anwendung
Rate this post

Tragen Sie die richtige Menge Orthopädische Creme auf die betroffene Stelle auf. Große Mengen SustaFix können nicht aufgenommen werden, überflüssige Creme bleibt auf Ihrer Hautoberfläche zurück.

Weniger ist mehr –  ist nicht immer zutreffend!

Ein weiterer häufiger Fehler, der zu einer unwirksamen Therapie beiträgt, ist eine zu dünne Schicht Creme aufzutragen. Die betroffene Stelle kommt nur flüchtig in Kontakt mit der Creme, die Haut bleibt trocken. Durch die zu geringe Menge kann die Creme tiefere Hautschichten und die Gelenkkapsel nicht erreichen.

Wie verwendet man die Creme auf angemessene Art und Weise?

Idealer Weise tragen Sie eine dünne Schicht Creme auf die betroffene Stelle, die Haut wird nach dem Auftragen samtweich. Die Creme sollte gleichmäßig in die betroffene Stelle einmassiert werden. Es ist wichtig nicht zu viel Creme aufzutragen, die Haut kann keine große Menge Creme absorbieren und somit wird die gewünschte Wirkung nicht erzielt.

Lassen Sie die Creme einziehen

Nach dem Einmassieren der Creme in die betroffene Stelle sollten Sie geduldig abwarten bis die Creme völlig in die Haut eingezogen ist. Tragen Sie direkt nach der Anwendung keine Kleidungstücke, die die betroffene Stelle verhüllen. Sie riskieren, dass die Creme statt von Ihrer Haut von Ihrer Kleidung absorbiert wird. Ihr Bemühen wäre hiermit vergebens.

Wann kann Ich mit Resultaten rechnen?

Wir können Ihnen kein genaues Datum liefern, an dem die Resultate sichtbar werden. Wir vermitteln Ihnen jedoch gerne unseren Plan im Kampf gegen Gelenkschmerzen. Falls Sie sich für SustaFix entscheiden, empfehlen wir die tägliche Anwendung der Creme. Eins ist sicher, eine einzige Anwendung auf die betroffene Stelle wird die versprochene Wirkung nicht erreichen.

Was Verbraucher berichten    Lesen Sie offiziele Anweisungen